Über eleMental

In eleMental stecken

Jahrzehnte der Vorbereitung.

Die Übungen für deine mentale Stärke wurden von international erfolgreichen PsychologInnen und Coaches designed und zusammengestellt. Vor dir haben bereits WeltmeisterInnen, CEOs von internationalen Firmen und Grammy-GewinnerInnen mit ihnen zusammengearbeitet. Viel wichtiger aber sind die tausenden Menschen, wie du und ich, die an ihren Herausforderungen wachsen möchten.

Das Sounddesign kommt von einem Tonkünstler, der sein Leben für die Musik gibt, in seinem Tonstudio wohnt und täglich auf Schallwellen surft.

Der Grafikartist, der deinem Auge schmeichelt, studiert nebenbei Afrikawissenschaften, ist Querdenker, Bastler und sorgt als unser jüngstes Mitglied dafür, dass eleMental optisch jung bleibt.

Achja, und dann gibt es noch die Computernerds, die alle unsere Fantasien auf den digitalen Boden bringen.

Dr. Bardia Monshi

Für den Kopf
(Psychologe)

Dr. Verena Monshi

Für das Herz
(Psychologin)

Mag. Michael Schallmayer

Für die Ohren
(Tonkünstler)

Sebastian Wiesinger

Für die Augen
(Grafik-Designer)

Wofür tun wir uns das alles an? Unser Ziel ist, Menschen auf vielfältige Weise mental zu stärken. Unsere Übungen für die Selbstanwendung sind deshalb:

• AHA. (wissenschaftlich fundiert)
• WOHOO! (hypnosystemisch inspiriert)
• MHMMM… (sinnlich aufbereitet)

Wofür das alles?

Stell dir mal kurz vor, die Menschen um dich herum würden sich über ihr Smartphone immer öfter um ihr Wohlbefinden kümmern, ihre mentalen Hürden überwinden und dadurch ein gutes Leben haben.

Wäre gut, oder? Finden wir auch 😉

Das Smartphone ist eine wunderbare Erfindung. Die Art wie wir es nutzen liegt aber weit unter seinem Potential. Statt unser Gehirn mit negativen News und Halbwissen zuzumüllen, Empörungswellen auf Facebook zu folgen und für seltsame Handyspiele zu trainieren, können wir mit eleMental unserem Gehirn und Geist immer wieder etwas Gutes tun. eleMental hat als Ziel, die persönliche Entwicklung zu unterstützen, mentale Knoten zu lösen, die Glücksfähigkeit zu stärken, den Umgang mit Gefühlen zu verbessern, die Regeneration nach der Arbeit zu fördern und es den Menschen mit alledem erleichtern liebevolle Momente mit ihren Liebsten zu feiern. Mit eleMental kann sich jeder jederzeit Gutes für Gehirn und Geist gönnen. Kennst du jemanden dem das guttun würde?

Wir auch 😉

Von der Idee …

Wir schreiben das Jahr 2001, meine Studienkollegin Verena, die ich 5 Jahre später heirate, und ich Bardia, meditieren um 05:00 früh im Dschungel Sri Lankas unter Anleitung eines buddhistischen Mönchs. Er singt auf englisch mit indischem Akzent immer wieder: „I am breathing in, I am breathing out. Breathing in is being born into this present moment, breathing out is letting go of this present moment.“ Wir sind gerade dabei im Rahmen einer kulturvergleichenden Studie unser Doktorat in Psychologie zu erwerben, wir sind strengwissenschaftlich und skeptisch unterwegs. Wir machen aus Forschungsgründen mit, aber die Erfahrung wirkt zutiefst emotional.
Die Stimme des Mönchs hat einen Nachhall bis in unseren Dschungel des Alltags in Wien. Sie ist eine Stimme in unserem eigenen Kopf geworden, die uns hilft wenn es mal drunter und drüber geht. Einige Jahre sind seither vergangen und wir haben viele weitere Stimmen von beeindruckenden „Masters of the Mind“ wie Viktor Frankl, Gunther Schmidt, Byron Katie oder Jeffrey Zeig gesammelt und durften selbst für viele andere Menschen eine hilfreiche Stimme werden, um bei mentalen Herausforderungen zu unterstützen.

… zur App

Irgendwann war es Zeit, diese gesammelten Worte, Stimmen und wissenschaftlichen Erkenntnisse für eine vitale Psyche möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen. Ins Team kamen der Tonkünstler Michael Schallmayer, der als studierter Ethnologe & Anthropologe mehrere Monate in Australien und Burma geforscht hat, und unser Grafik-Künstler Sebastian Wiesinger, der ein Jahr als Sozialdiener in Uganda tätig war. Gemeinsam entwickeln wir diese Plattform und App. Wir dürfen dir nun als ReiseführerIn in deine Innenwelt zur Verfügung stehen.
Und weil alles in Sri Lanka mit einer ersten elementaren, mentalen Routine begonnen hat, nennen wir diese Plattform und App eleMental. eleMental klingt ein bisschen wie Elefant, der ein Symbol für Weisheit, Souveränität und mentale Stärke ist. Ein Elefant dient uns deshalb als Icon. Im Hinduismus gibt es übrigens einen Gott mit Elefantenkopf namens Ganesha. Ganesha gilt als der Überwinder aller Hindernisse. Dabei möge dir eleMental behilflich sein.